Das Ziel des Gymnasiums:

Mathematisches Gymnasium „Dr. Peter Beron“ – Varna ist ein wichtiges Bildungszentrum mit Gymnasialabschluss. Unser Ziel besteht darin, den Schülern dauerhafte Kenntnisse in Mathematik, Informatik, Physik und Informationstechnologien beizubringen. Dieses Ziel, Leader in unserem Schulsystem zu sein, basiert auf dem Niveau der Kenntnisse unserer Schüler und auf ihrer Fähigkeiten, ihrer Interessen und täglicher Aktivitäten.

Ziele des Gymnasiums:

– Optimieren der Bedingungen des Uterrichtsprozesses;
– Schaffung von guten Bedingungen für die körperliche, wissenschaftliche, geistige,moralische, und soziale Entwicklung unserer Schüler;
– Verbesserung der Schulbasis;
– Popularisieren der Aktivitäten und Erfolge unserer Schüler und Lehrer.

Strategien des Gymnasiums:

– Regelmäßige Kontrolle und Bewertung der Kenntnisse der Schüler;
– Motivation der Schüler, härter zu arbeiten und mehr Wissen und Fähigkeiten zu erwerben;
– Verbesserung der Schulbasis;
– Einstellung hochqualifizierter und motivierter Lehrkraft;
Zusätzliche außerschulische Aktivitäten, durchgeführt mit der Unterstützung der Varnaer Sektion des Mathematikvereins in Bulgarien und der Nationalsternwarte „Nikolaus Kopernikus“;
– Motivierung der Schüler durch moralische und materielle Antriebe.

Unsere Ziele:

– Schüler von der 5. bis zur 7. Klasse fakultative Lektionen in Mathematik und Informatik zu unterrichten, mit dem Ziel, das Interesse der Schüler zu diesen Themen zu fördern;
– Schülern von der 8. bis zur 12. Klasse optionale Lektionen in Mathematik, Informatik, Informationstechnologien, Physik und Bulgarische Sprache zu unterrichten, damit die Schüler ihre Kenntnisse in diesen Fächern vertiefen können und damit wir sie erfolgreich auf nationale und internationale Wettbewerbe und Olympiaden vorbereiten;
– Den Schülern gute Ausbildung in Informatik und IT zur Verfügung zu stellen, in Übereinstimmung mit den modernsten Trends, was den Schülern die Möglichkeit für Arbeit auf dem Bereich der Programmierung, Werbung, und Design sichert.

Schwerpunkte in der Tätigkeit des Gymnasiums:

– Hohes Niveau der Kenntnisse der Schüler in Mathematik, Informatik und IT, in Übereinstimmung mit den staatlichen Bildungsanforderungen zu erreichen;
– Großen Wert auf das Erlernen von Fremdsprachen zu legen.