Als Nachfolger des Mädchengymnasiums Varna und der zweiten Gesamtschule, befand sich zuerst das Mathematische Gymnasium „Dr. Peter Beron“ – Varna in dem schönen und einzigartigen Gebäude, in dem jetzt die Exponate des Historischen Museums Varna ausgestellt sind. Seit dem 12.10.1987 befindet sich die Schule in einem neuen und moderden Gebäude, das in einem der schönsten Stadtviertel der Stadt „Tschaika“ liegt.

Heute verfügt das Gymnasium über 28 Klassenzimmer, 4 Fremdsprachenräume, Unterrichtsräume für die Fächer Physik, Chemie, Biologie und Musik. Der Sportunterricht wird in zwei Sportsalons, einem Fitness-Saal, auf vielen Fußballspielplätzen, Volleyball- und Basketballplätzen durchgeführt. Das Gymnasium ist auch mit einem Büfett und Speisesaal ausgestattet. Die Schulbibliothek ist eine der reichsten an Periodenausgaben und Fachliteratur Bibliotheken der Stadt Varna.

Das Gymnasium ist noch mit 7 Computersälen mit Internetzugang ausgestattet. Es verfügt über 2 multimedien Sete und einen Laptop, die man zum Unterrichten benutzt.